Cremige Schokoladenmuscheln!

Mit Schokoladen-Himbeersorbet!

Zutaten für die Schokoladencreme:

Zubereitung:

  1. Die Milch zusammen mit Salz und  Sahne aufkochen und über die beiden Schokoladen mit Trimoline geben. Mit einem Mixstab emulgieren, ohne Luft einzumixen.
  2. Die Ganache in einen Spritzsack geben und in kleine Muschel-Silikonformen geben. Für mindestens 4 Stunden einfrieren.
  3. Die gefrorenen Muscheln mit etwas Bronzepulver abstäuben und direkt auf den Teller legen. Auftauen lassen. ACHTUNG: Die Muscheln können jetzt nicht mehr verschoben werden, da die Ganache sehr cremig wird.

 

Zutaten für das Schokoladen-Himbeersorbet:

  • 15g Zucker
  • 0,5g Locuzoon
  • 0,5g Guarzoon
  • 100ml Wasser
  • 50g Zucker
  • 20g Glukosepulver
  • 30g Trimoline
  • 60g Infini 99%
  • 250g Himbeerpüree
  • 20g Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Den ersten Teil Zucker mit dem Locuzoon und Guarzoon mischen.
  2. Wasser zusammen mit Zucker, Zuckergemisch, Glukose und Invertzucker aufkochen.
  3. Die Masse über die Kuvertüre geben und mit einem Mixstab emulgieren.
  4. Das Himbeerpüree dazugeben und mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  5. Die abgekühlte Eismasse in einer Eismaschine gefrieren und servieren. Lecker!

By | 2017-08-17T13:00:46+00:00 April 29th, 2017|Rezepte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar