Lauwarme Grießknödel mit Schokolade

Mit Himbeeren und Pistazieneis!

Zutaten für die Grießknödel:

  • 400g Milch
  • 2g Salz
  • 40g Zucker
  • 150g Hartweizengrieß
  • 130g Michel Cluizel ,,Mangaro“
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb

Und so geht’s:

  1. Die Milch mit Salz und Zucker aufkochen.
  2. Den Grieß dazugeben, gut verrühren und die Masse ,,abbrennen“
  3. Die Masse in eine Kitchen Aid geben und mit Hilfe des Rührers ein wenig abkühlen lassen.
  4. Bei ca. 50°C die Eier dazugeben, anschließend die Kuvertüre.
  5. Die Knödelmasse abkühlen lassen und kleine Knödel abdrehen.

TIPP: Noch besser schmecken die Knödel, wenn ihr sie beim rollen mit ein paar Schokoladencallets füllt!


Zutaten für den Kochfond:

  • 1 Liter Wasser
  • 1 Stück Orangenschale
  • 130 g Zucker
  • 1/2 Zimtstange
  • 1/2 Vanilleschote

 

 Zubereitung:

  1. Alle Zutaten aufkochen.
  2. Die Knödel für ca. 10 Minuten darin ziehen lassen.

 

Die Knödel durch süße Brösel wälzen und mit Puderzucker abstauben. Mit frischen Himbeeren,                                              Pistazieneis und gehackte Pistazien vollenden.

 

By | 2017-08-18T17:33:52+00:00 August 11th, 2016|Rezepte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar