Mit Zwetschgen und Tonkabohnensoße!

Zutaten für die Buchteln:

  • 500g Mehl
  • 50g Zucker
  • 40g Butter
  • 30g Hefe
  • 150g Milch
  • 2 Eier

Und so geht’s:

  1. Die Milch erwärmen.
  2. Hefe, Butter und Zucker dazugeben.
  3. Mit dem Mehl verkneten und die Eier dazugeben.
  4. Den Zeig für 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Kleine Kugeln (25g) abrollen und in einer ausgebutterten Form nebeneinander legen.
  6. Die Buchteln ca. eine halbe Stunde draußen gehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 190° ca. 25 Minuten backen

Zutaten für die Tonkabohnensoße:

  • 250 g Sahne
  • 80 g Milch
  • 30 g Zucker
  • Prise Salz
  • 75 g Eigelb
  • 1 Stück Tonkabohnen (gerieben)
  • 1/2 Vanilleschote

 

 Zubereitung:

  1. Die Milch zusammen mit der Sahne, Tonkabohne, Vanille und Salz aufkochen.
  2. Das Eigelb mit dem Zucker verrühren und mit der heißen Masse angleichen.
  3. Anschließen zur Rose abziehen. Die Soße durch ein Sieb passieren und  lauwarm servieren.

 

Mit Zwetschgenkompott anrichten und abschließend mit Puderzucker bestäuben.